Fernreisen: So bleiben Sie gesund

Fernreisen: So bleiben Sie gesund

Kuba, Sri Lanka, Thailand, Südafrika, Dominikanische Republik: Um der Kälte zu entfliehen, reisen Bundesbürger im Winter gerne an exotische Ziele. Wer seine Fernreise sorglos genießen und gesund nach Hause zurückkehren will, sollte einige Regeln beachten. Dazu gehört der richtige Impfschutz genauso wie eine gute Reisekrankenversicherung.

Keinesfalls verzichten sollten Fernreisende auf die empfohlenen Impfungen. Ob Gelbfieber, Typhus, Hepatitis, Polio oder Diphtherie, gegen viele Erkrankungen gibt es wirksamen Impfschutz. Das Auswärtige Amt informiert stets aktuell, welche Impfungen je nach Reiseziel empfehlenswert sind. Achtung: Voller Schutz besteht oft erst nach sechs bis acht Wochen, deshalb unbedingt rechtzeitig impfen lassen. Ebenfalls wichtig ist die richtige Reiseapotheke. Je nach Zielregion und persönlicher Veranlagung mitnehmen: Medikamente gegen Schmerzen und Fieber, Reisekrankheit, Durchfall, Verstopfung und Übelkeit, außerdem Sonnenschutz, Desinfektionsmittel und Salbe gegen Insektenstiche. Wer regelmäßig Medikamente benötigt, nimmt sie natürlich mit in den Urlaub – am besten im Handgepäck, so dass sie nicht mit dem Koffer verloren gehen können. Südlich des Mittelmeers und in anderen warmen Gefilden vermeidet man unangenehme Durchfallerkrankungen durch konsequenten Verzicht auf Leitungswasser und Speisen, die nicht gekocht, gegrillt oder gebraten sind. Wer ganz sicher gehen will, nimmt auch zum Zähneputzen besser Wasser aus der Flasche. Gegen die auf dem afrikanischen Kontinent häufige Malaria beugt man durch Einnahme geeigneter Medikamente und ein wirklich dichtes Moskitonetz vor.

Bei Reisen ins entfernte Ausland immer empfehlenswert: Eine private Reisekrankenversicherung, die benötigte medizinische Leistungen in voller Höhe erstattet, denn jenseits europäischer Grenzen ist man meist Privatpatient und muss alle Arzt- oder Klinikkosten selbst zahlen. Den kostspieligen Rücktransport im Krankheitsfall erstatten ohnehin nur private Krankenversicherer.

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.